DIE ANDERE KONFERENZ ZUM AUTONOMEN UND VERNETZTEN FAHREN am 18.Juni 2024

Über TACHELES

Nach ambitionierten Ankündigungen und einer ganzen Reihe relevanter Projekte und Initiativen ist heute klar, dass den hohen Erwartungen der unterschiedlichsten Gruppen – von Nutzern, Mobilitätsanbietern bis hin zur Politik – noch eine ganze Weile nicht entsprochen werden kann. Das vielfach zitierte Bild vom Marathon hin zum autonomen Fahren gibt die Lage treffend wieder.

Zeit also für einen frischen Blick auf das autonome und vernetzte Fahren und einen offenen Umgang mit den bestehenden Herausforderungen.
Zeit für TACHELES.

Die vom FZI Forschungszentrum Informatik initiierte Konferenzreihe steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg und reflektiert kritisch, was beim autonomen und vernetzten Fahren bisher erreicht wurde, zeigt realistisch auf wie es weitergeht und verzichtet auf Hochglanzversprechen.

TACHELES ist klein, exklusiv und hochkarätig.

TACHELES steht für

  • Impulse durch exzellente Fachvorträge,
  • neue Herangehensweisen durch inspirierende Demonstrations- und Austauschformate,
  • exklusive Gelegenheiten zum gehaltvollen sachlichen Austausch mit den relevanten nationalen Akteuren aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.